Projekte


Gesunde Jause für die Rittner Mittelschüler 

 

In den Monaten Oktober und November organisiert der Jugenddienst Bozen-Land in der Mittelschule von Klobenstein zweimal in der Woche eine gesunde Jause. Für den Jugenddienst Bozen-Land ist es wichtig den Kontakt zu den Schülern zu intensivieren und als schulexterne Ansprechpartner für die Jugendlichen bei Problemen oder Fragen da zu sein. Mit dem Wohnmobil, das ab Oktober in Klobenstein steht, wird dies verstärkt möglich sein und gleichzeitig wird die gesunde Ernährung der Jugendlichen gefördert. 

 Das Wohnmobil bietet sowohl Äpfel der Firma Marlene und naturtrüben Apfelsaft von Pur Südtirol, als auch einige Produkte von ortsansässigen Höfen und Betrieben. Die für die Schüler kostenlose Jause wird von den Jugenddienst Mitarbeitern Thomas Marth und Matthias Pixner verteilt. 

Die Direktorin der Mittelschule Monica Zanella und die Gemeindereferentin für Schule Julia Fulterer unterstützen das Projekt, welches auf gesunde Ernährung und lokale Produkte sowie auf die Bewegung der Jugendlichen während der Pause abzielt. Ein großer Dank geht an die Firma Marlene, welche die Äpfel kostenlos zur Verfügung stellt, an die Firma Fercam für den Transport, sowie an alle Beteiligten der Schule und dem Gemeindearbeiter Reinhard Leiter. 


Red Rocks Ritten 

 

Am 28. Juni fand die erste Auflage von „Red Rocks Ritten“ statt. Die beeindruckende Location des Steinbruchs wurde dabei zu einem Festivalplatz umfunktioniert. Um 17.00 Uhr eröffnete die Band „Heating Cellar“ den Abend. Danach ging es im Stundentakt mit Live-Bands und DJ´s weiter. An die insgesamt 300 Besucher tanzten zu den Songs von Jonas Oberstaller mit Theresa Falkensteiner und Patrick Strobl. Mit dabei war auch „Flojack“ und „We and the Fuxxn“. Am späten Abend heizten „Surprize“ und „Subsurface“ mit modernen, elektronischen Klängen ein. Natürlich war auch für Speis und Trank bestens gesorgt. Das Festival war ein Ergebnis der Jugendversammlung, die im April in Lengmoos stattgefunden hat. Dort kam von den Jugendlichen der Wunsch, ein Festival auf dem Ritten zu organisieren. 


Youth Needs: Die neue App für Jugendliche 

 

Unter dem Motto #MeineGemeindeMeineZukunft“ wurde Anfang April die 1. Jugendversammlung im Vereinshaus von Lengmoos abgehalten. Den Jugendlichen wurde dabei die Möglichkeit geboten, sich aktiv an der Zukunftsgestaltung der Gemeinde zu beteiligen. Aus dieser Versammlung ging der Wunsch hervor, eine App mit jugendrelevanten Infos zu gestalten. Diesem Anliegen gingen der Jugenddienst Bozen-Land und der Jugendbeirat Ritten nach und voilà: Youth Needs wurde geboren. Was die App kann? Die Jugendlichen finden diverse Veranstaltungen die in ihrer Nähe (im Einzugsgebiet des Jugenddienstes Bozen-Land) stattfinden. Dabei können sie sich einerseits über diese informieren und andererseits selbst, über ein bestimmtes Verfahren, Veranstaltungen posten. Außerdem werden die gesamten Jugendtreffs mit Standort und Kontakt beschrieben – die Jugendlichen können diese somit unkompliziert mieten. Außerdem werden wertvolle Tipps bezüglich des Arbeitslebens (Steuererklärung, Lebenslauf usw.) gegeben.  

 


Jugendversammlung

 

Am 07. April luden die Gemeinde Ritten, der Jugendbeirat Ritten und der Jugenddienst Bozen-Land zur 1. Jugendversammlung unter dem Motto "MeineGemeindeMeineZukunft" ein. Rund 90 Jugendliche sind der Einladung gefolgt und trafen sich am späten Nachmittag im Vereinshaus von Lengmoos. An dem Abend gab es  sieben Themenschwerpunkte: Jugend und Umwelt, Jugend und Wirtschaft, Jugendkultur, Mobilität, Sport und Freizeit, Treffpunkte und Jugendpolitik. Die teilnehmenden Jugendlichen konnten sich drei Themen aussuchen und mit anderen interessierten Teilnehmer*innen ihre Meinungen austauschen. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit, Ideen und Anregungen zur Verbesserung der Themenschwerpunkte einzubringen. Nach guten zwei Stunden voll mit intensiven Gesprächen und Diskussionen wurden die Ergebnisse gesammelt und in einer Galerie ausgestellt. Bei einem kleinen Umtrunk, welcher von der Band Last Chance musikalisch umrahmt wurde, konnten die Erkenntnisse begutachtet werden. Ziel der Versammlung ist es, Jugendliche in die Gestaltung der Gemeinde miteinzubinden und durch diesen frischen Wind neue Ideen zu kreieren. 


Kontakt - Allgemein

--------------------

Jugenddienst Bozen-Land

Andreas Hofer Straße 36, 39100 Bozen

Tel.: 0471-324753

info@jugenddienst.com

St.Nr.: 94072680211

 

Kontakt - Sommerprogramm

--------------------

Jugenddienst Bozen-Land

Andreas Hofer Straße 36, 39100 Bozen

Jasmin Saltuari

Tel.: 347 3340181

sommer@jugenddienst.com

St.Nr.: 94072680211